Mahlowat - Generator

Hallo!

Mit diesem Helferlein kannst du die Konfigurationsdatei für den Mahlowat erstellen und damit einen eigenen Mahlowaten machen. Sie wird alle Thesen mit Erläuterungen, alle zur Wahl stehenden Listen (Parteien) sowie deren Antworten und Stellungnahmen zu den Thesen enthalten.

Am Ende kommt dann ein kryptischer Text heraus, den du kopieren und per E-Mail verschicken musst. Aber keine Angst, das wird am Ende noch einmal genau erklärt.

FAQ

Schritt 1: Thesen anlegen

Hier legst du die Thesen an, zu denen die zur Wahl antretenden Listen bzw. Parteien Stellung nehmen (oder es bereits getan haben). Der Kurzname wird überall dort verwendet, wo nur wenig Platz ist, zum Beispiel auf Buttons.
Wenn alle Thesen erstellt sind, geht es mit einem Klick auf "Weiter" weiter.

Schritt 2: Listen (Parteien) anlegen

Welche Listen bzw. Parteien treten zur Wahl an? Hier trägst du das ein. Auch hier gilt: Der Kurzname wird überall dort verwendet, wo nur wenig Platz ist.
Sind alle Listen angelegt, geht es mit einem Klick auf "Weiter" zum nächsten und vorletzten Schritt, in dem du die Antworten der Listen zu den Thesen eintragen kannst.

Schritt 3: Listen-Antworten und Erläuterungen

Jetzt wird es lustig.

Mit den Tabs wählst du die Liste aus, deren Antworten du eintragen willst. Darunter wählst du dann die Thesen aus, wählst bei den Knöpfen die Antwort der Liste aus und trägst in das Textfeld die Begründung der Liste ein, falls sie eine geliefert hat. Zwischen den Thesen kannst du auch mit den Pfeiltasten deiner Tastatur umschalten.
Wenn du alles eingetragen hast, kannst du als letzten Schritt mit einem Klick auf den "Erstellen"-Knopf oben rechts die Konfiguration erstellen. Einfach, oder?

Für die aktuelle Liste wurden 4 von 4 Thesen beantwortet.



Geschafft! Also fast.

Das hier ist deine Mahlowat-Konfiguration:

Diesen Text musst du jetzt unverändert in eine Textdatei kopieren und diese per E-Mail an Herrn Bremer schicken (tilman.bremer@johanneum-hamburg.de). Du bekommst dann eine Antwort mit einem Link auf deinen Mahlowat.

Was geschieht mit der Datei?
Herr Bremer wird die Datei data.json daraus erstellen (im UTF-8-Format) und ins Verzeichnis config des Mahlowat kopieren.